Mobiler Gitarrenunterricht in Schwerin


Dein Gitarrenlehrer in Schwerin kommt zu Dir nach Hause

Für viele ist der Weg zu einer Musikschule inmitten eines gefüllten Arbeits- oder Schultages zu weit. In Schwerin bietet gitarrissi.mo mobilen Gitarrenunterricht in Form von Einzel- und Gruppenunterricht an. Dein Gitarrenlehrer kommt zu Dir nach Hause. Tag und Uhrzeit bestimmst du selbst. Wir bieten wöchentlich 30 min, 45 min oder 60 min Unterricht an. 

 

Gerade für Kinder macht es Sinn im gewohnten Umfeld unterrichtet zu werden. Hierdurch sind Gitarrenlehrer und Eltern in einem ständigen Austausch und können die musikalischen Entwicklung der Kinder gemeinsam reflektieren.

 

Über unser Kontaktformular kannst Du eine kostenlose Probestunde bei Dir zu Hause vereinbaren, oder Du rufst uns an unter: 0211-33676286

 

Infos zu unseren Preisen findest du HIER!


Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Unterricht ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger geeignet. Jeder unserer Lehrer hat seinen eigenen Schwerpunkt. Kinder lernen spielerisch den Umgang mit Noten und/ oder der Tabulatur in Form von Melodiespiel und einfach Akkorden. Spaß und Freude am Instrument stehen stets im Vordergrund. 

 

Jugendliche und Erwachsene Anfänger lernen die grundlegenden Akkorde für die linke Hand und verschiedene Anschlag- und Zupfmuster für die rechte Hand, um hiermit ihren Lieblingssong auf der Gitarre begleiten zu können. 


Bestimmte Schwerpunkte und Stilrichtungen wie Klassik, Jazz, E-Gitarre oder Flamenco müssen im Vorfeld mit dem Gitarrenlehrer in einer kostenlosen Probestunde besprochen werden.



Unser Dozent in Schwerin: Daevid Kanke


Daevid Kanke wurde 04.01.1974 in Schwerin geboren. Von 1979-1988 erhielt er klassischen Gitarrenunterricht, erst von Privat , später am Konservatorium Schwerin. Von 1980-1990 besuchte er die Realschule. Von 1994 – 1997 absolvierte er die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann –Fachbereich Musikalienhandel (Musikträger & Instrumente). Er arbeitete seitdem in verschiedenen Bereichen des Einzelhandels. Von 2002 – 2006 erhielt er Kompositions- und Gesangsunterricht an der Musik – und Kunstschule Ataraxia in Schwerin.

2004 gewann er ein, vom Ataraxia und Konservatorium Schwerin ausgeschriebenen, Kompositionswettbewerb. Von 2010 – 2013 absolvierte er das Grundstudium der buddhistischen Philosphie im Tibetischen Zentrum in Hamburg. Zur Zeit besucht er eine 2 Jährige Ausbildung zum Komponisten am Deutschen Pop Institut in Hamburg.