Du möchtest Gitarre lernen?

Was darf´s sein? Jazz, Rock, Kinderlieder, Flamenco?

Die Gitarre ist eines der vielseitigsten Instrumente. In fast jedem Musikstil hat sie mittlerweile ihren eigenen Platz. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten, die Gitarre als Instrument zu entdecken oder neue Musikrichtungen kennen zu lernen. Hier bekommst Du einen Überblick über die verschiedenen Musikstile!


Liedbegleitung & Songs

Du möchtest Deine Lieblingssongs nachspielen und vielleicht sogar noch dazu singen? Dann ist es wichtig, die grundlegenden Akkorde für die linke Hand und verschiedene Anschlags- und Zupfmuster für die rechte Hand zu lernen! Für die Liedbegleitung brauchst du keine Noten lesen zu können. Mit Akkordsymbolen und Tabulatur lernst Du alle wichtigen Akkorde, Barreégriffe und die harmonischen Zusammenhänge, um Songs aus dem Bereich Rock, Pop, Oldies, Kinderlieder usw. zu begleiten.



Klassische Gitarre/ Konzertgitarre

Du möchtest Melodien spielen, Noten lernen und vom Blatt spielen lernen? Dann solltest Du mit einer Konzertgitarre sog. "klassischen Gitarrenunterricht" nehmen. Hier wird besonders viel Wert auf die Technik der rechten und linken Hand gelegt. 

 

Auf dem Video kannst Du Dir unsere ehemalige Gitarrenlehrerin Magdalena anschauen! 

 



E-Gitarre

Kabel einstecken, den Verstärker aufdrehen und los geht´s!

 

Wenn Du schon immer mal richtig losrocken wolltest und Lust hast E-Gitarre zu spielen, kannst Du hier bei unseren E-Gitarren-Spezialisten die Grundlagen für die E-Gitarre lernen oder Deine Technik erweitern und auffrischen!



Jazzgitarre

Mit den Tönen und Harmonien spielen und improvisieren. Für viele Zuhörer hört sich Jazz und alles, was damit zusammenhängt, oft sehr schräg an. Auf der Gitarre bedeutet Jazz die theoretische und praktische Anwendung von Akkordzusammenhängen und Skalen, um hiermit in vielen Musikstilen der Welt zu Hause zu sein!



Flamencogitarre

"Flamenco ist die gitarristischste Musik, die man sich vorstellen kann", sagte der Düsseldorfer Flamencogitarrist Michio in einem Interview. In der Tat bedeutet Flamencogitarre spielen vor allem Technik, Rhythmus und Kraft. Grundkenntnisse im Gitarrenspiel (Akkorde) sollten vorhanden sein, bevor man sich mit Picados, Rasgueos, Alzapuas und dem "Compás" des Flamencos beschäftigt.