Marco Kobold begann das Gitarrenspiel mit seinem 14. Lebensjahr und ist seitdem erfolgreich als Gitarrist und seit mittlerweile 10 Jahren auch als Gitarrenlehrer tätig. Er interessiert sich vor allen Dingen für Ambient-, Jazz- und Popgitarre. Vorbilder sind für ihn Eivind Aarset, Ed Bickert, Ted Greene, Bill Frisell, aber auch Jimi Hendrix, Jimmy Page und noch einige andere. 


Die letzten Monate hat er neben dem Unterrichten an seinem ersten Gitarrenbuch „Gitarrissi-mos Gitarrenschule“ gearbeitet, welches seit kurzem in den Fortbildungskursen für Erzieher eingesetzt wird.